15 gesunde Snacks für zwischendurch

Freitag, 16. März 2012 - 13:17  |  24545 mal gelesen
15 gesunde Snacks für zwischendurch
kirin_photo/iStockphoto

Jeder kennt die plötzliche Lust auf einen Snack zwischendurch. Doch müssen es immer Schokolade und Chips sein? Geht es nicht auch gesund und trotzdem lecker? Ja, es geht! FoodChomp stellt Dir 15 gesunde und leckere Snacks für zwischendurch vor!

Eigentlich wissen es ja die meisten oder haben zumindest schon einmal davon gehört, dass man sich idealerweise von drei separaten Mahlzeiten pro Tag ernähren sollte: Frühstück, Mittagessen und Abendessen. So wäre es optimal und so ist es vor allem auch am gesündesten. Doch leider kommt in der Realität oft etwas dazwischen. Sei es, dass man aufgrund von Terminen die regelmäßigen Mahlzeiten nicht einhalten kann oder sie sogar verschieben muss. Sei es, dass man ganz einfach zwischendurch ein unerwartetes Hungergefühl bekommt.

Meist greift man dann schnell mal zu ungesunden Snacks, wie z.B. Schokoriegeln oder Chips. Und das dann am besten noch auf der Couch vor dem Fernseher. Mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung ist es dann oft vorbei. Auch einer Diät oder dem generellen Ziel etwas Abzunehmen können solche Snacks schnell im Weg stehen. Aber muss man denn wirklich auf jeden Snack verzichten? Nein, muss man nicht! Wir stellen Dir hier unsere 15 Favoriten für den schnellen, leckeren und vor allem gesunden Snack für zwischendurch vor:

  1. Gefrorene Trauben – Ein paar Stunden vor dem Essen ins Gefrierfach legen. Schmecken wie kleine Eisbonbons!
  2. Rohes Gemüse mit Hummus – Super lecker und sehr gesund! Alternativ auch mit Guacamole zu empfehlen.
  3. Bananen – Klassiker, den fast jeder zuhause hat. Sie spenden viel Energie, sättigen und sind reich an Magnesium.
  4. Popcorn – Für viele überraschend einer der gesündesten Snacks überhaupt! Popcorn ist am kalorienärmsten, wenn es herzhaft verzehrt wird; z.B. mit leckeren Gewürzen wie Chili aufgepeppt.
  5. Geröstete Kürbiskerne – Perfekter Ersatz für Kartoffelchips.
  6. Gefrorene Bananen – Geschält über Nacht ins Gefrierfach legen, fast wie Bananeneis am Stiel.
  7. Fettarmer Joghurt – Gibt es von fast allen Marken und in allen Geschmacksrichtungen. Üblicherweise mit 0,1% Fett. Hier beim Kauf darauf achten, dass der Zuckergehalt nicht zu hoch ist!
  8. Mandeln – Schmecken nicht nur gut, sondern sollen auch noch das Herzinfarktrisiko und den Cholesterinspiegel senken.
  9. Äpfel – An apple a day keeps the doctor away!
  10. Hartgekochte Eier – Einfach in der Zubereitung und mit etwas Salz sehr schmackhaft.
  11. Sonnenblumenkerne – Kleine leckere Knabberei für zwischendurch. Auch geeignet für unterwegs oder im Büro.
  12. Gegrillte Ananasstücke – Einfach für ca. 2 Minuten auf den Grill oder in eine Bratpfanne legen, bis sie goldbraun sind.
  13. Saure Gurken – Nicht nur für Schwangere ein toller Snack für zwischendurch.
  14. Kirschtomaten – Schmecken sehr gut aufgeschnitten mit etwas Salz und Pfeffer.
  15. Rosinen – Waren sie nicht schon immer das wahre Highlight im Studentenfutter?

Die Liste jetzt am besten gleich ausdrucken und an den Kühlschrank pinnen. So wird man beim kleinen Hunger zwischendurch auch immer an den richtigen Snack erinnert!

Kommentare