Frische und leckere Frühlingsrezepte

Freitag, 27. April 2012 - 17:35  |  1507 mal gelesen
Frische und leckere Frühlingsrezepte
konradlew/iStockphoto

Man spürt die ersten Sonnenstrahlen auf der Haut und die Tage werden länger. Der Frühling ist endlich da! Die perfekte Zeit für leichte und frische Gerichte mit typischem Frühlingsgemüse! Leckere Frühlingsrezepte hier bei FoodChomp entdecken!

Auch wenn der Frühling dem Kalender nach eigentlich schon vor ungefähr einem guten Monate begonnen haben sollte, ließ er in den letzten Wochen doch leider noch sehr auf sich warten und zeigt sich erst in diesen Tagen von seiner angenehmen Seite. Die Temperaturen steigen, die Tage werden wieder deutlich länger und die Sonnenstrahlen kommen durch. Der Frühling steht nun also endgültig vor der Tür.

Grund genug sich Gedanken über ein paar leckere Frühlingsrezepte zu machen, die zu dieser von Lebensfreude und Aufbruch geprägten Jahreszeit passen. Leicht und frisch sollte es also auch beim Essen zugehen! Und natürlich haben wir auch wieder einige tolle Leckerbissen, die besonders gut zum Frühling passen, für Euch ausgesucht.

Das bekannteste und wohl auch beliebteste Gemüse im Frühling, den Spargel, hatten wir ja schon letztens in einem eigenen Artikel zum Beginn der Spargelzeit näher unter die Lupe genommen. Dort findet sich eine Übersicht leckerer Spargelrezepte, die hervorragend zum aktuellen Frühlingswetter passen und sich bestens als Grundlage für eine frische und leckere Mahlzeit eignen.

Neben Spargel ist Bärlauch – auch wilder Knoblauch genannt – einer der absoluten Klassiker der Frühlingsküche. Oft wird er beim Kochen als Gewürz zum Beispiel in Saucen oder aber auch einfach als Gemüse verwendet. Zwei sehr beliebte Rezepte auf der Basis von Bärlauch sind zum einen die schmackhafte Bärlauchsuppe und zum anderen ein Bärlauchpesto, das sich sehr gut zum Würzen und Verfeinern von Gerichten aber auch zum direkten Verzehr mit frisch gekochten Nudeln eignet.

Ebenfalls sehr beliebt im Frühling sind leichte und frische Salate. Wie wäre es da zum Beispiel mit den mediterranen Klassikern? Dem beliebten griechischen Salat oder einem italienischen Nudelsalat? Beide passen hervorragend zur aktuellen Jahreszeit und sind daher wärmstens zu empfehlen. Das Probieren lohnt sich da also auf jeden Fall!

Das gilt im Frühjahr auch für den Rucola Salat. Im April hat nämlich wieder die Saison dieser leckeren Salatpflanze begonnen, die mit ihrem einzigartigen scharf-bitteren Aroma diesem Salat seinen ganz besonderen Geschmack verleiht. Was wir heute übrigens meist nur unter der italienischen Bezeichnung Rucola kennen, ist einigen vielleicht ja auch noch unter einem anderen Namen bekannt. Die ursprüngliche deutsche Bezeichnung für Rucola lautet nämlich Rauke.

Egal ob es für den Frühling nun ein Salat oder vielleicht doch lieber ein Bärlauch- oder Spargelgericht wird, FoodChomp wünscht Dir in jedem Fall schon einmal guten Appetit und viel Spaß bei der Zubereitung!

Kommentare