Aperol Spritz

Aperol Spritz
Marzia Giacobbe/Fotolia

Beschreibung

Wie eine Welle hat der Aperol Spritz (auch Aperol Sprizz genannt) Deutschland als angesagtes Trendgetränk erobert. Ob als Erfrischung in der Strandbar oder als Aperitif beim Italienier um die Ecke - das leichte Sommergetränk kommt bei fast jeder Gelegenheit gut an. Beim Aperol Spritz handelt es sich um ein alkoholisches Getränk, das mit einem leicht bitter schmeckenden Orangenlikör (Aperol), Prosecco oder Weißwein und Sodawasser gemischt wird. Der Alkoholgehalt ist nicht sehr hoch und der Geschmack ist durch die bittersüße Note sehr frisch, daher eignet sich das Getränk wunderbar für heißere Tage. Und mit diesem einfachen Aperol Spritz Rezept kann man sich nun ein Stück Sommerurlaub am Gardasee endlich auch nachhause holen.

Zutaten

60 ml
Prosecco (oder Weißwein)
40 ml
Aperol
1 Spritzer
Sodawasser (oder Selterswasser)
5  
Eiswürfel
1  
Orangenzeste

Anleitung

  1. Eiswürfel in ein gekühltes Wein- oder Longdrinkglas geben.
  2. Zuerst Aperol dann Prosecco in das Glas gießen.
  3. Mit einem Spritzer Sodawasser sowie einer Orangenzeste abschließen, umrühren und servieren.

Notizen

Wer möchte, kann auch einige Pfefferminzblättchen in den Aperol Spritz geben, wodurch er noch etwas frischer schmeckt.

Beliebte Cocktails
Vorbereitungszeit
0 Min.
Zubereitungszeit
5 Min.
Gesamtzeit
5 Min.

Ergibt:

1 Portion
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

120 kcal pro Portion
5.399 x angesehen

Schmeckt mir!
136 x empfohlen
0 x gemerkt

Kommentare