Bayerischer Kartoffelsalat

Bayerischer Kartoffelsalat
Flexmedia/Fotolia

Beschreibung

Ein typisch bayerischer Kartoffelsalat ist ein wahrer Genuss - ob als Beilage oder pur, er kommt immer gut an. Der mit Essig, Öl und Senf gewürzte Salat hat eine herrlich samtige Textur und eine etwas flüssigere Konsistenz, die den Geschmack der Kartoffeln toll zur Geltung bringt. Dieses leckere Gericht ist mittlerweile weit über die Grenzen des Freistaates hinaus bekannt und ist bei Groß und Klein gleichermaßen beliebt. Man wünschte bei diesem Salat tatsächlich manchmal, man könnte direkt mit einem riesigen Löffel tief in die Schüssel eintauchen, um ihn zu essen. Vor allem, wenn der Kartoffelsalat nach einem traditionellen Rezept zubereitet wurde. Und das ist hier der Fall. Keine exotischen Zutaten, keine Geschmacksverstärker, keine Experimente - einfach nur echter, bayerischer Kartoffelsalat - absolut unwiderstehlich! Wer möchte, kann einige Gewürz- oder Salatgurken dazu geben. Auch Radieschen passen hervorragend in diesen Salat.

Zutaten

1 kg
Kartoffel(n) (festkochend)
1  
Zwiebel(n)
2 EL
Butter
1 EL
Schnittlauch (gehackt)
300 ml
Brühe (heiß)
3 EL
Weißweinessig
2 TL
Senf (scharf)
1 Prise(n)
Zucker
   
Salz
   
Pfeffer

Anleitung

  1. Die Kartoffeln mit einem EL Salz kochen. Hierbei darauf achten, dass die Kartoffeln in etwa gleich groß sind. Zu große Kartoffeln eventuell halbieren. Sobald die Kartoffeln gar sind (mit einem Messer prüfen), diese abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und etwas warten, bis die Kartoffeln nicht mehr ganz so heiß sind. Pellen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Brühe mit dem Essig, Senf, Zucker, Salz verrühren. Danach über die Kartoffeln gießen und so lange durchmischen, bis das Dressing gebunden ist.
  3. Die Zwiebeln fein hacken und in der Butter glasig dünsten. Die Butter und die Zwiebeln zusammen über den Salat gießen. Schnittlauch und Pfeffer darüber streuen und alles gut durchmischen.

Notizen

Wer möchte, kann den Kartoffelsalat mit 2-3 in Scheiben geschnittenen Gewürzgurken und 2-3 EL Gewürzgurkenwasser verfeinern.

Vorbereitungszeit
30 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Gesamtzeit
45 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Kalorien:

325 kcal pro Portion
37.750 x angesehen

Schmeckt mir!
165 x empfohlen
4 x gemerkt

Kommentare