Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf

Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf
sarsmis/Fotolia

Beschreibung

Aufläufe sind von unserem alltäglichen Speiseplan nicht wegzudenken. Sie schmecken super lecker und sind total einfach zuzubereiten. Denn es muss meist nur ein wenig geschnippelt werden, bevor alle Zutaten zusammen in die Form kommen und der Ofen die restliche Arbeit übernimmt. Außerdem sind Aufläufe herrlich vielseitig und wandelbar, wie unser Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf zeigt. Er macht sich ganz hervorragend als vegetarisches Hauptgericht, aber genauso gut kann man ihn als Beilage zu jeder Art von Fleisch servieren. Alle Nicht-Vegetarier können das Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf Rezept außerdem mit Schinken oder Speck ergänzen, und wer noch andere Gemüsesorten übrig hat, schnippelt diese ganz einfach mit dazu. Der Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf nimmt einem nichts übel. Und dank des würzigen Käses und der leckeren Sauce schmeckt er sogar Gemüsemuffeln, die sonst nicht viel anfangen können mit Blumenkohl, Brokkoli und Co.

Zutaten

500 g
Blumenkohl
500 g
Brokkoli
   
Salz
1  
Zwiebel(n)
1 Zehe(n)
Knoblauch
20 g
Mehl
200 ml
Gemüsebrühe
200 ml
Sahne
150 g
Käse (gerieben)
   
Pfeffer
   
Muskatnuss

Anleitung

  1. Blumenkohl und Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen.
  2. Reichlich Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, salzen und die Röschen darin etwa 5 Minuten garen. Dann abgießen und gut abtropfen lassen.
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  4. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine Auflaufform fetten.
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.
  6. Mehl darüber stäuben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Anschließend die Sahne dazugeben, aufkochen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  7. Die Hälfte vom geriebenen Käse in der Sauce schmelzen lassen und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  8. Die Blumenkohl- und Brokkoliröschen in die vorbereitete Form füllen, mit der Sauce begießen und den restlichen Käse darüber streuen.
  9. Den Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf etwa 20 Minuten goldgelb überbacken.

Notizen

Für den Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf eignen sich besonders gut würzige Käsesorten wie Emmentaler oder Greyerzer.

Den Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf kann man natürlich auch mit TK-Gemüse zubereiten.

Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
45 Min.
Gesamtzeit
55 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

400 kcal pro Portion

Sammlungen:

5.281 x angesehen

Schmeckt mir!
49 x empfohlen
4 x gemerkt

Kommentare