Bubble Tea

Bubble Tea
DreamBigPhotos/istockphoto

Beschreibung

Bubble Tea ist ein mittlerweile auch in Deutschland sehr beliebtes asiatisches Teegetränk, das ursprünglich aus Taiwan kommt. Über China, Südostasien, Australien und schließlich die USA hat es sich sehr schnell nach Europa ausgebreitet. Charakteristisch für den Bubble Tea sind die großen – auch Bubbles genannten – Perlen, die darin schwimmen und durch den typischen sehr breiten Bubble Tea Strohhalm aufgesaugt werden. Den Bubble Tea gibt es in quasi unendlich vielen Varianten und Geschmacksrichtungen, da sich die Zutaten sehr unterschiedlich kombinieren lassen. Der klassische Bubble Tea ist aber der Pearl Milk Tea (Perlenmilchtee), der dem allersten Bubble Tea Rezept aus Taiwan immer noch sehr nahe kommt. Er besteht aus Tee als Basis des Getränks, Milch und den für Bubble Tea typischen schwarzen Tapioka Perlen. Dieses Trinkerlebnis sollte man unbedingt probiert haben!

Zutaten

80  
Tapioka Perlen (schwarz)
400 ml
Tee (schwarz)
400 ml
Milch
4 EL
Fruchtsirup
   
Wasser
75 g
Zucker
12  
Eiswürfel

Anleitung

  1. Die Tapioka Perlen in reichlich kochendes Wasser geben und kochen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Die Perlen dann ungefähr 30 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln lassen, bis sie schwarz sind und eine gummiartige Konsistenz haben. Zwischendurch ab und zu umrühren und Wasser nachfüllen, da Stärke austritt, die das Wasser verdickt und die Perlen verkleben lässt.
  2. Die gekochten Perlen unter kaltem Wasser abschrecken, gut abspülen und in eine Schüssel mit einer Mischung aus ca. ¼ Liter Wasser und dem Zucker legen. So können die Perlen nicht verkleben und werden zusätzlich noch gesüßt.
  3. Den Tee mit der Milch und dem Fruchtsirup zusammen in einen Cocktail Shaker geben und das Ganze ordentlich schütteln, bis eine schaumige Flüssigkeit entsteht.
  4. Jeweils 20 gekochte Tapioka Perlen in 4 große Gläser geben. Anschließend den geschüttelten Bubble Tea langsam über die Perlen in die Gläser gießen und mehrmals umrühren. 3 Eiswürfel in jedes Glas geben und den typischen breiten Bubble Tea Strohhalm vor dem Servieren hineinstecken.

Notizen

Als schwarzen Tee verwendet man klassischer Weise die Sorten Oolong oder Earl Grey. Je nach Vorliebe lässt sich der schwarze Tee auch durch grünen Jasmintee ersetzen und der Fruchtsirup durch Honig.

Beliebte Getränke (alkoholfrei)
Vorbereitungszeit
0 Min.
Zubereitungszeit
1 Std.
Gesamtzeit
1 Std.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

250 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
305 x empfohlen
1 x gemerkt

Kommentare