Chicken Tikka Masala

Chicken Tikka Masala
HLPhoto/Fotolia

Beschreibung

Chicken Tikka Masala ist ein indisches Currygericht, das mit mariniertem und gegrilltem Hähnchenfleisch zubereitet und in einer scharf gewürzten Tomatensauce serviert wird. Das Gericht wurde in Großbritannien zum nationalen Lieblingsessen gekürt und gewinnt mittlerweile auf der ganzen Welt an Beliebtheit. Beim Chicken Tikka Masala gilt es vor allem zu beachten, dass das Fleisch genug Zeit zum Marinieren benötigt (mind. 3-4 Stunden). Man kann das Fleisch z.B. abends mit der Marinade bedeckt in den Kühlschrank stellen und das Gericht am nächsten Tag dann sehr schnell zubereiten. Auch Lamm eignet sich für die Zubereitung auf Tikka Masala Art hevorragend.

Zutaten

1 Becher
Joghurt
1 EL
Zitronensaft
4 TL
Kurkuma (gemahlen)
3 TL
Garam Masala
2  
Chilischote(n) (klein, fein gehackt)
2 TL
Pfeffer (frisch gemahlen)
1 EL
Ingwer (fein gehackt)
400 g
Hähnchenbrust
1 EL
Butter
2 Zehe(n)
Knoblauch (fein gehackt)
2 TL
Paprikapulver (edelsüß)
1 Dose(n)
gehackte Tomaten
1 Becher
Sahne
   
Salz
   
Mandelblättchen (zum Garnieren / optional)

Anleitung

  1. Hähnchenbrust säubern und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer großen Schüssel Joghurt, Zitronensaft, 2 TL Kurkuma, 1 TL Garam Masala, eine fein gehackte Chilischote, Pfeffer, Ingwer, 2 TL Salz zu einer Marinade verrühren. Die Hähnchenbruststücke darin einlegen und für mindestens 3-4 Stunden zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
  2. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, auf Grillspieße stechen und entweder auf dem Grill oder in einer Grillpfanne mit etwas Öl scharf anbraten (ca. 5 Minuten) bis das Fleisch durchgebraten ist und Farbe bekommen hat. Die Marinade wird nicht mehr benötigt.
  3. In einem großen Topf die Butter schmelzen und Knoblauch sowie die andere fein gehackte Chilischote darin kurz dünsten. Die restlichen Gewürze, gehackte Tomaten und Sahne dazu geben. Mit Salz abschmecken (evtl. eine Prise Zucker dazu geben, falls die Sauce sauer schmecken sollte) und auf niedriger Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen bis die Sauce eine dickere Konsistenz bekommt.
  4. Das gegrillte Hähnchen dazu geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Vom Ofen nehmen und vor dem Servieren mit einigen Mandelblättchen bestreuen.

Notizen

Zu Chicken Tikka Masala passt am besten frisch gekochter Jasminreis oder etwas Nan-Brot.

Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
50 Min.
Gesamtzeit
1 Std. 5 Min. + Ruhezeit

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Kalorien:

275 kcal pro Portion
41.928 x angesehen

Schmeckt mir!
202 x empfohlen
15 x gemerkt

Kommentare