Cookie Dough Pralinen

Cookie Dough Pralinen
FoodChomp

Beschreibung

Nein, wir haben Omas mahnende Worte nicht vergessen: "Wer vom rohen Kuchenteig nascht, kriegt Bauchweh!" Heute können wir aber ruhigen Gewissens komplett auf das Backen verzichten, denn das Zauberwort lautet: Cookie Dough Pralinen. Und wer hat's erfunden? Die Amerikaner natürlich. Cookie Dough Pralinen sind eine echte Offenbarung für alle, die früher mit Hingabe vom rohen Kuchenteig genascht und Oma damit in den Wahnsinn getrieben haben. Denn diese Pralinen werden aus rohem Kuchenteig zubereitet - und der bleibt roh. Den Backofen müssen wir bei unserem Cookie Dough Pralinen Rezept also gar nicht erst einschalten und auch sonst gehen diese unwiderstehlichen Leckereien super einfach und fix von der Hand. Aber Vorsicht: Genauso schnell wie sie gemacht sind, sind sie auch wieder verschwunden.

Zutaten

100 g
Zartbitterschokolade
60 g
Butter
100 g
brauner Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
200 ml
Kondensmilch
200 g
Mehl
200 g
Zartbitterkuvertüre

Anleitung

  1. Die Schokolade mit einem scharfen Messer in kleine Stücke hacken oder raspeln.
  2. Die Butter zusammen mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Kondensmilch mit dem Handrührgerät in einer Schüssel verrühren.
  3. Die Schokostückchen und das Mehl nach und nach unterheben, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
  4. Den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  5. Jetzt einfach aus dem gekühlten Teig kleine Kugeln formen.
  6. Die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und die Teigkugeln damit überziehen.
  7. Jetzt können die Cookie Dough Pralinen nach Belieben mit Zuckerperlen, Streuseln oder Krokantsplittern verziert werden und sollten dann bis zum Verzehr im Kühlschrank bleiben.

Notizen

Natürlich kann man Cookie Dough Pralinen auch mit Vollmilch- oder weißer Schokolade und der entsprechenden Kuvertüre zubereiten.

Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Gesamtzeit
20 Min. + Ruhezeit

Ergibt:

30 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

140 kcal pro Portion
6.423 x angesehen

Schmeckt mir!
123 x empfohlen
1 x gemerkt

Kommentare