Crème Brûlée

Crème Brûlée
MaxWo/Fotolia

Beschreibung

Wenn man Gäste erwartet, sucht man eigentlich immer ein unkompliziertes Dessert, das man gut im Voraus vorbereiten kann. Crème Brûlée eignet sich hierfür perfekt, weil es bis zu zwei Tage vorher vorbereitet werden kann und lediglich kurz vor dem Verzehr karamellisiert werden muss. Mit diesem edlen, französischen Dessert wirst Du bei Deinen Gästen ganz sicher punkten. Die Crème Brûlée hat einen feinen Vanille-Geschmack, eine zarte Textur und wird mit einer dünnen, karamellisierten Zuckerschicht versehen, die man mit dem Löffel beim Eintauchen zerbricht. Dies sorgt bei den Gästen für den gewünschten WOW-Effekt und es macht auch in der Küche riesigen Spaß, mit einem Flambierer zu arbeiten!

Zutaten

1 L
Sahne
1  
Vanilleschote (aufgeschnitten und das Mark entfernt)
200 g
Zucker
6  
Eigelb
2 L
Wasser (heiß)

Anleitung

  1. Den Ofen bei 160°C vorheizen.
  2. Die Sahne mit der Vanilleschote und dem Mark in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und zugedeckt ca. 15 Min. ruhen lassen. Die Vanilleschote schließlich entfernen.
  3. In einer mittleren Schüssel die Eidotter mit der Hälfte des Zuckers schlagen bis die Masse anfängt eine hellere Farbe zu bekommen. Unter Rühren die Sahne nach und nach hinzu geben.
  4. Die Masse in 6 kleine Förmchen füllen und diese auf ein Backblech mit einem etwas höheren Rand stellen. Das Blech mit heißem Wasser füllen bis das Wasser auf halber Höhe der Förmchen steht. Das Backblech mit den Förmchen nun in den Ofen stellen und backen bis die Crème Brûlée zwar fest ist, in der Mittle aber noch ein wenig wackelt (ca. 40 Min.).
  5. Die Förmchen aus dem Ofen nehmen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Die Crème Brûlée mindestens 30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen. Den restlichen Zucker nun gleichmäßig auf die 6 Förmchen verteilen und in einer ebenen Schicht auf die Creme streuen.
  7. Mit einem Flambierer nun den Zucker karamellisieren bis eine feste, goldbraune Schicht über der Creme entsteht. 5 Minuten ruhen lassen, dann servieren.

Notizen

Die Vanilleschote auch durch Vanillearoma oder Vanilleextrakt ersetzt werden.

Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
1 Std.
Gesamtzeit
1 Std. 15 Min. + Ruhezeit

Ergibt:

6 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Kalorien:

685 kcal pro Portion
5.416 x angesehen

Schmeckt mir!
215 x empfohlen
3 x gemerkt

Kommentare