Fleischsalat

Fleischsalat
victoria p./Fotolia

Beschreibung

Der Fleischsalat zählt zu den beliebtesten Produkten an der Fleischtheke, doch er kann dort auch ganz schön teuer sein. Dabei kann man einen Fleischsalat sehr einfach und kostengünstig zubereiten. Die Hauptzutaten sind Lyoner bzw. Fleischwurst, Gewürzgurken und reichlich Mayonnaise - alle anderen Zutaten sind optional. Der fertige Fleischsalat lässt sich gut gekühlt problemlos ca. eine Woche im Kühlschrank aufheben und nach und nach genießen. Wer möchte, kann das Fleischsalat Rezept etwas abwandeln und z.B. fein gehackte Zwiebeln, gekochten Mais oder Gewürze wie Paprika hinzu geben. Besonders gut schmeckt der Salat, wenn man ihn mit einer selbstgemachten Mayonnaise zubereitet, da diese keinen Zucker enthält und einen wesentlich besseren Geschmack hat. In diesem Fall muss der Salat allerdings noch am selben Tag verzehrt werden.

Zutaten

150 g
Fleischwurst (bzw. Lyoner)
150 g
Gewürzgurke(n) (große)
150 g
Mayonnaise (80%)
1⁄2 TL
Senf

Anleitung

  1. Die Fleischwurst von der Hülle befreien und in dünne Scheiben (ca. 4-5mm) schneiden. Danach in Streifen schneiden.
  2. Gewürzgurken ebenfalls erst in Scheiben, dann in dünne Streifen (selbe Größe) schneiden.
  3. Mayonnaise und Senf in eine große Schüssel geben und mit einem Löffel gut vermischen.
  4. Fleischwurst und Gewürzgurken dazu geben und alles gut vermischen.
  5. Den fertigen Fleischsalat für einen besseren Geschmack in den Kühlschrank geben und vor dem Verzehr einige Stunden "durchziehen" lassen.

Notizen

Man kann den Fleischsalat kalorienärmer zubereiten, indem man einen Teil der Mayonnaise durch Schmand ersetzt oder eine fettreduzierte Mayonnaise verwendet.

Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
5 Min.
Gesamtzeit
15 Min.

Ergibt:

5 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

325 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
342 x empfohlen
0 x gemerkt

Kommentare