Gebackene Banane

Gebackene Banane
uckyo/Fotolia

Beschreibung

In chinesischen oder thailändischen Restaurants wird gebackene Banane häufig als eines der wenigen Desserts angeboten. Eigentlich ist diese asiatische Spezialität jedoch vor allem in Südostasien verbreitet, wo sie als beliebtes "Street Food" morgens oder mittags als Snack gegessen wird. Mittlerweile isst man gebackene Bananen jedoch weltweit gerne und das nicht ohne Grund, denn sie lassen sich sehr einfach zubereiten und schmecken schlichtweg himmlisch. Für die Zubereitung werden Stücke von reifen Bananen in flüssigen Teig getaucht und anschließend goldgelb gebacken. Man kann die gebackene Banane auf viele Arten servieren: Am häufigsten wird sie mit Honig beträufelt serviert; sie schmeckt allerdings auch mit Puderzucker, Schokolade oder Vanilleeis unglaublich lecker!

Zutaten

1  
Ei(er)
100 g
Mehl
1⁄2 TL
Backpulver
1 Päckchen
Vanillezucker
1 EL
Puderzucker (gestrichen)
125 ml
Wasser
1 L
Öl (z.B. Sonnenblumenöl, zum Fritieren)
4  
Banane(n) (reif aber nicht überreif)
1 Prise(n)
Salz

Anleitung

  1. Ei mit Mehl, Backpulver, Salz, Puderzucker und Vanillezucker in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Wasser langsam hinzu gießen und den Teig möglichst glatt rühren. Ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Öl in einem mittelgroßen Topf, einem Wok oder einer Fritteuse heiß werden lassen (170°C). Bananen schälen und in 3-4cm große Stücke schneiden.
  3. Sobald das Fett heiß ist, den Teig noch einmal umrühren und die Bananenstücke einzeln in den Teig tauchen, um sie mit Teig zu ummanteln. Anschließend ins heiße Fett geben und goldgelb backen.
  4. Die Bananenstücke mit einer Schaumkelle aus dem Öl holen und auf Küchenpapier legen, um überschüssiges Fett abzusaugen.
  5. Gebackene Banane mit Puderzucker bestreuen oder mit Honig beträufeln und sofort servieren.

Notizen

Der Teig für die gebackenen Bananen kann zusätzlich mit Kokoslikör (oder anderen Likören) verfeinert werden.

An Stelle der Bananen kann man für dieses Rezept auch Ananasstücke verwenden.

Gebackene Banane schmeckt toll mit Sahne, Kokosflocken, Honig, Zimt und Zucker, Puderzucker, Eis, Sahne oder Schokoladensoße bzw. geschmolzener Schokolade.

Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Gesamtzeit
25 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

450 kcal pro Portion
20.338 x angesehen

Schmeckt mir!
138 x empfohlen
4 x gemerkt

Kommentare