Hummus

Hummus
Elenathewise/Fotolia

Beschreibung

Das Wort "Hummus" bedeutet Kichererbse und ist gleichzeitig der Name einer der beliebtesten orientalischen Vorspeisen - einer leckeren Kichererbsenpaste. Hummus wird in vielen orientalischen Ländern gegessen und zählt vor allem im Libanon, Isreal, Syrien und in der Türkei zu den traditionellen Speisen. Üblicherweise wird Hummus mit etwas Olivenöl in einer flachen Schüssel serviert, sodass es später bei Tisch von den Speisenden mit Fladenbrot aufgestippt werden kann. Für dieses Hummus Rezept verwenden wir Kichhererbsen aus der Dose, die (unserer Meinung nach) ein besseres Ergebnis liefern als kurz vorher gekochte Kichererbsen. Somit ist die Vorspeise zudem sehr schnell zubereitet und kann nach ein paar Minuten schon serviert werden.

Zutaten

1 Zehe(n)
Knoblauch
400 g
Kichererbsen (aus der Dose)
200 g
Tahina (siehe Notiz)
40 ml
Zitronensaft (frisch)
2 EL
Olivenöl (gute Qualität)
60 ml
Wasser
   
Salz
1 TL
Paprikapulver (edelsüß)
1 Prise(n)
Kreuzkümmel (gemahlen)

Anleitung

  1. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken oder sehr fein hacken. Kichererbsen durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. Knoblauch, Kichererbsen, Tahina, Wasser, Kreuzkümmel und Zitronensaft in einen Mixer geben und mixen bis eine weiche Paste entsteht. Mit Salz abschmecken.
  3. Hummus in eine flache Schüssel oder in einen tiefen teller geben und mit dem Paprikapulver bestreuen. Anschließend mit Olivenöl beträufeln und zusammen mit Pitabrot, Fladenbrot, Tortillas oder Gemüse servieren.

Notizen

Tahina ist eine Sesampaste, die häufig in der orientalischen Küche verwendet wird. Man findet sie in türkischen Lebensmittelgeschäften oder in gut sortierten Supermärkten.

Hummus hält sich mehrere Tage (zugedeckt) im Kühlschrank und kann auch als gesunder Brotaufstrich oder Dip verwendet werden.

Hummus isst man zusammen mit Pitabrot. Wenn man das Brot vor dem Verzehr einige Minuten im Ofen röstet, schmeckt es noch besser.

Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Gesamtzeit
15 Min.

Ergibt:

6 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

180 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
318 x empfohlen
2 x gemerkt

Kommentare