Käse-Lauch-Suppe

Käse-Lauch-Suppe
Barbara Pheby/Fotolia

Beschreibung

Oft sieht man beim Einkaufen große Packungen mit abgepackten Lauchstangen, doch was kann man damit nur zubereiten? Unsere Käse-Lauch-Suppe zum Beispiel! Sie ist perfekt geeignet, um größere Mengen an Lauch zu verarbeiten und schmeckt daher auch wunderbar kräftig nach Porree - genau das Richtige also, wenn man Lust auf dieses tolle Gemüse bekommt. Für unsere Käse-Lauch-Suppe verwenden wir frischen Lauch, der zusammen mit viel Gemüse und Gewürzen zu einer leckeren Suppe gekocht wird, welche zum Schluss mit cremigem Schmelzkäse abgerundet wird, um einen besonders herzhaften und vollmundigen Geschmack zu erhalten. Das Käse-Lauch-Suppe Rezept kann auf mehrere Arten verfeinert werden (z.B. mit Hackfleisch als Einlage) und eignet sich hervorragend als Vorspeise bei festlichen Anlässen, wenn Gäste geladen sind.

Zutaten

1 kg
Lauch
1  
Zwiebel(n)
2  
Selleriestange(n)
1  
Kartoffel(n)
   
Salz
   
Pfeffer
2 EL
Butter
120 ml
Weißwein
600 ml
Gemüsebrühe (am besten selbstgemacht)
600 ml
Wasser
1  
Lorbeerblatt / -blätter
200 g
Schmelzkäse
1 EL
Speisestärke (optional)

Anleitung

  1. Lauch waschen, schälen (die äußere Schicht abziehen) und sowohl die unteren Wurzeln als auch den oberen dunkelgrünen Teil abschneiden. Den weißen und hellgrünen Teil in 0,5cm dicke Ringe schneiden.
  2. Zwiebel schälen und grob hacken. Sellerie waschen, putzen und klein schneiden.
  3. Einen großen Topf bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und Butter darin schmelzen. Anschließend das Gemüse mit etwas Salz ca. 8 Minuten lang weich dünsten (gelegentlich umrühren).
  4. Währenddessen die Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  5. Das Gemüse im Topf mit Weißwein, Brühe und Wasser ablöschen. Kartoffelstücke, das Lorbeerblatt sowie etwas Salz und Pfeffer hinzufügen und zum Kochen bringen. Anschließend Temperatur reduzieren und ca. 15 Minuten sanft köcheln lassen. Den Topf dabei halb zudecken.
  6. Nach 15 Minuten den Deckel entfernen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Hierbei den Sud abschmecken und ggfs. nachwürzen (allerdings nicht zu stark, da der Schmelzkäse noch hinzugefügt wird).
  7. Die Suppe anschließend vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Anschließend den Schmelzkäse in Portionen dazu geben und nochmals kurz aufkochen lassen. Dabei glatt rühren. Falls die Suppe zu flüssig sein sollte, kann man 1 EL Speisestärke in etwas Wasser auflösen und beim Aufkochen zur Suppe geben (sie sollte nach ein paar Sekunden dann cremiger werden).
  8. Die fertige Käse-Lauch-Suppe vom Herd nehmen, in Teller füllen und möglichst heiß servieren.

Notizen

Die Suppe schmeckt besonders gut mit einer herzhaften Einlage wie Hackfleisch. Für eine Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch:
750g gemischtes Hackfleisch portionsweise in einer Pfanne anbraten bis es Farbe bekommt. Hierbei mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend auf die sechs Portionen Suppe verteilen und servieren.

Beliebte Suppen & Eintöpfe
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
40 Min.
Gesamtzeit
55 Min.

Ergibt:

6 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

240 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
345 x empfohlen
6 x gemerkt

Kommentare