Lachs-Spinat-Auflauf

Lachs-Spinat-Auflauf
PHB.cz/Fotolia

Beschreibung

Aufläufe sind etwas Wunderbares. Einfach die Lieblingszutaten in eine Form werfen, das Ganze in den Ofen schieben - und fertig ist ein einfaches, aber unschlagbar leckeres Gericht. Vor allem wenn es mal wieder schnell gehen muss oder wenn im Kühlschrank zahlreiche Reste darauf warten, verarbeitet zu werden, kommt uns ein Auflauf gerade recht. Dieser Lachs-Spinat-Auflauf ist da keine Ausnahme. Er ist total einfach und schnell zubereitet, schmeckt köstlich und kann ganz nach Belieben, Geschmack oder Kühlschrankinhalt ergänzt oder variiert werden. Wer mag, gibt Kartoffeln oder Nudeln vom Vortag mit hinzu, Champignons, Zucchini, Paprika oder Schafskäse. Unser Rezept für Lachs-Spinat-Auflauf ist herrlich unkompliziert, variabel und genau das Richtige für alle, die schnell ein warmes Essen auf den Tisch bringen möchten, das jedem schmeckt.

Zutaten

300 g
Blattspinat (TK)
1  
Zitrone(n)
400 g
Lachsfilet(s)
   
Salz
   
Pfeffer
2  
Zwiebel(n)
3  
Tomate(n)
1⁄2 Bund
Dill
200 g
Frischkäse
200 g
Crème fraîche
1 EL
Öl
100 ml
Weißwein
   
Muskatnuss
100 g
Käse (gerieben)

Anleitung

  1. Den Spinat aus der Verpackung nehmen und auftauen lassen.
  2. Die Zitrone auspressen und den Saft auffangen.
  3. Lachsfilets abspülen, trocken tupfen, salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  5. Tomaten abspülen, vom Strunk befreien und in Würfel schneiden.
  6. Dill abspülen, trocken schütteln und fein hacken.
  7. Frischkäse und Crème fraîche verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann den gehackten Dill unterrühren.
  8. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Auflaufform fetten.
  9. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.
  10. Den aufgetauten Spinat leicht ausdrücken und zusammen mit dem Wein und den Tomatenwürfeln in die Pfanne geben. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  11. Den Spinat in die Auflaufform geben und mit der Hälfte der Frischkäsecreme bestreichen. Dann die Lachsstücke darauf legen und mit der restlichen Creme bestreichen. Alles mit geriebenem Käse bestreuen.
  12. Den Lachs-Spinat-Auflauf etwa 20 Minuten backen, bis der Lachs zartrosa und der Käse goldbraun ist.

Notizen

Zum Lachs-Spinat-Auflauf passen Kartoffeln, Weißbrot oder Reis besonders gut.

Beliebte Auflauf Rezepte
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
40 Min.
Gesamtzeit
45 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

610 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
187 x empfohlen
8 x gemerkt

Kommentare