Mayonnaise

Mayonnaise
Quade/Fotolia

Beschreibung

Wenn man ein Rezept für eine vielseitige und einfache Sauce sucht, liegt man mit einer Mayonnaise genau richtig. Viele kennen den klassischen Begleiter von Pommes jedoch vor allem aus der Tube oder Flasche. Dabei ist der geschmackliche Unterschied zwischen selbstgemachter Mayonnaise und einer gekauften enorm. Es gibt viele tolle Varianten dieser leckeren Sauce, die man sehr vielseitig einsetzen kann - ob als Dip für Gemüse und Fleisch, als Brotaufstrich oder zum Verfeinern von Salaten - man sollte daher unbedingt einmal ausprobieren, Mayonnaise selbst zu machen. Mit diesem tollen Mayonnaise Rezept, gelingt die Zubereitung zudem garantiert!

Zutaten

2  
Eigelb
1 TL
Dijonsenf (ersatzweise scharfer Senf)
200 ml
Öl (geschmacksneutral, z.B. Sonnenblumenöl)
1 EL
Zitronensaft (oder Essig)
   
Salz
   
Pfeffer

Anleitung

  1. Alle Zutaten sollten vor der Zubereitung dieselbe Temperatur haben; also Eier und Senf rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen. In einer mittelgroßen Metallschüssel Eigelb und Senf mit einem Schneebesen (oder Handmixer) gut verrühren.
  2. Öl in einem sehr dünnen Strahl dazu gießen und die Masse dabei weiter schlagen. Die Zugabe des Öls immer wieder unterbrechen und weiter schlagen, bis das Öl richtig eingearbeitet wurde. Die Masse wird dabei immer heller und fester und nimmt langsam die Konsistenz von Mayonnaise an. Das Öl muss man bei diesem Vorgang sehr langsam dazu geben, weil die Mayonnaise sonst gerinnt (wenn sie kurz davor ist, hört sie auf zu glänzen und wird matt).
  3. Wenn die Mayonnaise fertig ist, hat sie eine feste Konsistenz und löst sich leicht von den Rändern. Je nach Größe der Eier muss man eventuell etwas mehr Öl dazu geben.
  4. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und servieren.
  5. Mayonnaise muss aufgrund des rohen Eigelb unbedingt im Kühlschrank gelagert werden und hält sich höchstens 24 Stunden.

Notizen

Eine leckere Variante der Mayonnaise ist die Chili-Mayonnaise, die wunderbar zu frittierten Speisen passt:

- Mayonnaise wie beschrieben herstellen
- 1 TL Sesamöl, 1 EL Sojasauce, 1 gehäuften EL Chili-Sauce (scharf) darunter rühren
- 1 EL Joghurt dazu geben und abschmecken

Eine weitere (entfernte) Variante ist Aioli.

Beliebte Dips & Soßen
Vorbereitungszeit
0 Min.
Zubereitungszeit
5 Min.
Gesamtzeit
5 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

380 kcal pro Portion

Sammlungen:

6.477 x angesehen

Schmeckt mir!
142 x empfohlen
3 x gemerkt

Kommentare