Minestrone

Minestrone
robynmac/Fotolia

Beschreibung

Bei einer Minestrone handelt es sich um eine gehaltvolle Suppe aus Italien, die je nach Saison und Region unterschiedlich zubereitet wird. Eine Minestrone enthält immer saisonales Gemüse, meistens Speck (für einen besonders deftigen Geschmack) und eine sättigende Einlage wie Reis oder Nudeln. Das folgende Minestrone Rezept ist daher mehr als Grundrezept zu verstehen, das man abwandeln kann, je nachdem, welche Gemüsesorten man gerade zur Verfügung hat. Minestrone kann natürlich auch vollkommen vegetarisch (nur mit Gemüse) oder sogar vegan gekocht werden, indem man einfach die Zutaten weg lässt, die nicht zu der jeweiligen Ernährung passen.

Zutaten

100 g
Bohnen (weiß, getrocknet)
50 g
Speck (z.B. Bauchspeck, Pancetta)
2 1⁄2 L
Geflügelfond
2  
Schalotte(n)
1  
Selleriestange(n)
4  
Karotte(n)
2 Zehe(n)
Knoblauch
3 EL
Olivenöl
2  
Zucchini
2 Dose(n)
geschälte Tomaten
50 g
grüne Bohnen
1⁄2 Tasse(n)
Nudeln (klein, Conchiglie oder Pipe )
   
Salz
   
Pfeffer
   
Parmesan (zum Bestreuen)
   
Petersilie (frisch, zum Bestreuen, optional)

Anleitung

  1. Bohnen in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben und über Nacht einweichen lassen.
  2. Diese am nächsten Tag abgießen und in einen Topf geben. Bauchspeck und 1L Geflügelfond dazu geben. Alles aufkochen lassen, zudecken und ca. 1 Stunde bei niedriger Temperatur köcheln lassen.
  3. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Karotten schälen und würfeln. Sellerie und Zucchini waschen und klein schneiden oder ebenfalls würfeln. Grüne Bohnen waschen und die trockenen Enden abknicken, dann einmal durchbrechen. Parallel einen großen Topf auf mittlerer Hitze heiß werden lassen und Olivenöl hinein geben.
  4. Schalotten, Knoblauch, Sellerie und Karotten in das heiße Öl geben und anschwitzen bis sie goldbraun sind. Anschließend das restliche Gemüse sowie Tomaten (samt Saft) dazu geben. Gut umrühren, mit der restlichen Brühe ablöschen und ca. 40 Minuten köcheln lassen.
  5. Nudeln nach Packungsanleitung (separat) bissfest kochen und abgießen. Bauchspeck aus dem Topf mit den Bohnen entfernen und klein schneiden. Bohnen samt Flüssigkeit zum Gemüse geben und gut verrühren. Aufkochen lassen.
  6. Währenddessen eine Schöpfkelle in die Minestrone tauchen und eine Kelle Gemüse herausholen. Das Gemüse mit einem Pürierstab fein pürieren und wieder zurück in den Topf geben (so wird die Konsistenz etwas dicker). Bauchspeck und gegarte Nudeln ebenfalls dazu geben, umrühren und kurz ziehen lassen. Die Suppe zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und in vorgewärmte Teller füllen.
  7. Vor dem Servieren mit Parmesan und ggfs. mit etwas frischer Petersilie bestreuen.

Notizen

An Stelle der Nudeln kann die Minestrone auch mit Reis oder 1-2 Kartoffeln zubereitet werden.

Beliebte Suppen & Eintöpfe
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
1 Std. 15 Min.
Gesamtzeit
1 Std. 25 Min.

Ergibt:

12 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Kalorien:

220 kcal pro Portion
5.654 x angesehen

Schmeckt mir!
189 x empfohlen
2 x gemerkt

Kommentare