Muffin Grundrezept

Muffin Grundrezept
matka_Wariatka/Fotolia

Beschreibung

Dieses Muffin Grundrezept ist wirklich vielseitig einsetzbar. Man kann diese leckeren Muffins - so wie sie sind - backen und z.B. zum Frühstück mit etwas Butter/Marmelade genießen. Man kann das Rezept allerdings auch als Basis verwenden, um eigene Muffin-Kreationen zu backen. Hierbei kannst Du wirklich nach Lust und Laune kombinieren. Das heißt, wenn Du z.B. einige Äpfel, Nüsse oder Trockenobst übrig hast, kannst Du diese einfach zum Muffin Grundrezept hinzugeben oder gezielt mit Zutaten wie Schokolade, Likör und Obst verfeinern. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Lediglich bei TK-Obst sollte man etwas vorsichtig sein, da dieses häufig zu viel Flüssigkeit beim Backen abgibt.

Zutaten

220 g
Mehl
3 TL
Backpulver
1 Prise(n)
Salz
175 g
Zucker
1  
Ei(er)
240 ml
Milch
60 ml
Öl (geschmacksneutral)

Anleitung

  1. Den Ofen auf 200 °C vorheizen und eine Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
  2. In einer großen Schüssel das Mehl, Backpulver, Salz und den Zucker vermischen.
  3. Im Messbecher das Ei mit der Milch und dem Öl verquirlen und zu den trockenen Zutaten geben. Alles mit einem Kochlöffel kurz verrühren (ca 30 Sekunden, wenn einige Klümpchen im Teig sind, ist das vollkommen OK bzw. sogar eher gewollt).
  4. Den Teig gleichmäßig in die Muffinform gießen und ca. 25-30 Minuten backen bzw. bis die Muffins goldbraun sind.
  5. Die Muffins herausnehmen und einige Minuten abkühlen lassen; dann zum vollständigen Auskühlen auf ein Kuchengitter stellen.

Notizen

Die Muffins schmecken besonders toll mit etwas frischer Butter und Marmelade.

Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Gesamtzeit
35 Min.

Ergibt:

12 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

190 kcal pro Portion

Sammlungen:

30.022 x angesehen

Schmeckt mir!
317 x empfohlen
4 x gemerkt

Kommentare