Muffins mit Schokostückchen

Muffins mit Schokostückchen
Anna Bobrowska/Fotolia

Beschreibung

Mit diesem Rezept für Muffins mit Schokostückchen macht man sich das Backen nicht nur einfach, man hat auch eine "Allzweckwaffe" für fast alle Gelegenheiten. Ob zum Frühstück, zu Kaffee und Kuchen, als unkomplizierter Geburtstagskuchen oder um Familie und Freunden eine Freude zu machen - dieses Rezept eignet sich immer! Besonders Kinder können von Muffins mit Schokostückchen nicht genug bekommen und helfen gern beim Backen. Das Ergebnis sind zarte und luftige Küchlein, die nach Vanille duften und mit vielen leckeren Schokoladenstücken gespickt sind, die zum Naschen einladen. Besonders lecker werden die Muffins mit Schokostückchen, wenn man verschiedene Schokoladensorten verwendet.

Zutaten

240 g
Mehl
100 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
3 TL
Backpulver
1 Prise(n)
Salz
180 ml
Milch
80 ml
Öl (geschmacksneutral)
1  
Ei(er)
130 g
Schokoladentröpfchen (zartbitter, Milchschokolade, weiß oder gemischt)
3 Tropfen
Vanillearoma (Backöl)
3 EL
Zucker
2 EL
brauner Zucker

Anleitung

  1. Ofen auf 200°C vorheizen und eine Muffinform (12 Stück) entweder einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
  2. 3 EL normalen Zucker und 2 EL braunen Zucker in einer kleinen Schüssel vermischen und beiseite stellen.
  3. Mehl und Backpulver in eine große Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Salz und Schokoladentröpchen dazu geben und mit einem Schneebesen gut vermischen (dies sind die "trockenen Zutaten").
  4. Eier in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Milch, Öl und Vanillearoma unterrühren und die Flüssigkeit in die Schüssel mit den trockenen Zutaten gießen.
  5. Die Zutaten nun mit einem Kochlöffel nur so lange verrühren bis kein Mehl mehr zu sehen ist und alles zu einem Teig zusammenkommt. Wenn man Muffinteig zu lange rührt, können die Muffins beim Backen hart werden.
  6. Den Teig gleichmäßig auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen und mit der Zuckermischung bestreuen.
  7. Die Muffins ca. 20-25 Minuten backen bis sie goldbraun sind. Mit einem Stäbchen nach 20 Minuten in die Mitte der Küchlein stechen und prüfen, ob beim Herausziehen flüssiger Teig zu sehen ist. Falls ja, die Muffins noch etwas länger backen. Falls nein, die Muffins aus dem Ofen nehmen.
  8. Die fertigen Muffins mit Schokostückchen können entweder noch warm oder vollständig abgekühlt serviert werden.

Notizen

Wer möchte, kann die Muffins mit Schokostückchen zusätzlich noch mit Zimt bestreuen oder ein paar gehackte Nüsse in den Teig geben (z.B. Walnüsse).

Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
25 Min.
Gesamtzeit
40 Min.

Ergibt:

12 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

250 kcal pro Portion
47.288 x angesehen

Schmeckt mir!
343 x empfohlen
3 x gemerkt

Kommentare