Nudelsalat mit Räucherlachs

Nudelsalat mit Räucherlachs
evgenyb/Fotolia

Beschreibung

Ein Nudelsalat ist nicht nur etwas Herrliches im Sommer als Beilage zum Grillen, nein, er eignet sich auch im Alltag wunderbar als leckere Art Reste zu verwerten. Dieser Nudelsalat mit Räucherlachs ist genauso entstanden und ist seither ein absoluter Renner, wenn ich ihn zubereite. Da dieses Rezept mit Räucherlachs zubereitet wird, eignet sich der Nudelsalat besser als eigenständige Mahlzeit - kann aber natürlich auch problemlos im Sommer Teil eines (Grill-)Buffets sein. Dort ist er natürlich vor allem als Alternative für Gäste interessant, die keine großen Fleischliebhaber sind. Der Räucherlachs sollte nach Möglichkeit von guter Qualität sein, da er einen starken Eigengeschmack hat und von den Gurken sowie dem Dill nur "begleitet" wird (das aber herrvoragend ;)). Der Nudelsalat mit Räucherlachs ist zwar schnell gemacht, falls es die Zeit jedoch erlaubt, sollte er am besten einige Stunden vor dem Verzehr im Kühlschrank "ziehen" - dann schmeckt er besonders gut!

Zutaten

300 g
Nudeln (z.B. Fussili, gekocht und abgekühlt)
1 Becher
Joghurt
150 g
Räucherlachs
1  
Gurke(n)
   
Dill
1 TL
Senf (scharf, am besten Dijonsenf)
1 EL
Olivenöl
1 EL
Balsamicoessig
   
Salz
   
Pfeffer

Anleitung

  1. Falls die Nudeln noch gekocht werden müssen: Die Nudeln nach den Anweisungen auf der Packung kochen, abgießen und gut abtropfen lassen. Mit einigen Spritzern Olivenöl vermischen, damit die Nudeln nicht kleben und auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Räucherlachs und die Gurke klein schneiden und in eine große Schüssel geben.
  3. In einer kleinen Schüssel den Joghurt mit dem Dill, Senf, Olivenöl, Balsamicoessig, Salz und Pfeffer cremig rühren.
  4. Die lauwarmen oder kalten Nudeln mit in die große Schüssel geben, das Dressing darüber schütten und gut umrühren.
  5. Den Nudelsalat mit Räucherlachs zugedeckt im Kühlschrank einige Stunden ziehen lassen und mit etwas Brot servieren.

Notizen

Zwiebeln und Sellerie passen auch toll in diesen Salat!

Vorbereitungszeit
0 Min.
Zubereitungszeit
25 Min.
Gesamtzeit
25 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

425 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
341 x empfohlen
4 x gemerkt

Kommentare