Nutella Muffins

Nutella Muffins
Corinna Gissemann/Fotolia

Beschreibung

Es gibt kaum jemanden, der Nutella nicht mag. Vor allem Kinder genießen die leckere Schoko-Nuss-Creme gerne in jeder erdenklichen Variation, wie zum Beispiel diese himmlischen Nutella Muffins. Doch auch erwachsene Nutella-Fans werden von diesen Muffins nicht genug bekommen können, denn sie schmecken schlichtweg traumhaft und sind einfach zu machen. Die Nutella Muffins werden nicht nur mit Schoko-Nuss-Creme im Teig selbst hergestellt, sondern sie bekommen als Krönung einen Nutella-Klecks aufgesetzt, der diese Küchlein erst zum richtigen Geschmackserlebnis macht. Den Klecks kann man wiederum mit gehackten Nüssen, Schokosplittern oder Streuseln bestreuen und bekommt so ein optisch umwerfendes Ergebnis. Die nach diesem Nutella Muffins Rezept hergestellten Küchlein eignen sich perfekt für Geburtstage und Feiern jeglicher Art, bei denen man den Gästen keinen langweiligen Standard-Kuchen anbieten möchte.

Zutaten

125 g
Butter (weich)
110 g
brauner Zucker
1 EL
Kaffeepulver
2 EL
Milch
60 g
Nutella
2  
Ei(er)
150 g
Mehl
50 g
Speisestärke
1 TL
Backpulver
1 Prise(n)
Salz
120 g
Nutella

Anleitung

  1. Ofen auf 175°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Muffin-Backform (12 Stück) mit Papierförmchen auslegen. Alternativ kann die Muffinform auch stark eingefettet werden.
  2. Butter und braunen Zucker in eine große Rührschüssel geben und mit dem Handmixer (auf mittlerer Stufe, Rührstab-Aufsatz) schaumig schlagen. Dies dauert ca. 3 Minuten.
  3. Nun das Kaffeepulver, Milch und Nutella (60g) unterrühren. Danach die Eier einzeln hinzufügen und verrühren.
  4. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel mit einem Schneebesen gründlich verrühren. Danach zu den feuchten Zutaten geben.
  5. Feuchte und trockene Zutaten gründlich vermischen bis man einen gleichmäßigen Teig erhält.
  6. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen, so, dass alle in etwa gleich voll sind.
  7. Die Nutella Muffins im Ofen ca. 20-25 Minuten backen. Ob sie gar sind, kann man prüfen, indem man ein Stäbchen oder ein spitzes Messer in die Mitte eines Muffins sticht und wenn beim Herausziehen keine Teigreste zu sehen sind, sind die Muffins gar und können herausgenommen werden.
  8. Die Muffins vollständig abkühlen lassen und danach mit einem Klacks Nutella dekorieren. Auf Wunsch mit gehackten Nüssen, Streuseln oder Schokosplittern bestreuen.

Notizen

Die Nutella Muffins sollten luftdicht verschlossen aufgewahrt werden, damit sie nicht austrocknen.

Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
35 Min.
Gesamtzeit
55 Min.

Ergibt:

12 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

275 kcal pro Portion
24.933 x angesehen

Schmeckt mir!
427 x empfohlen
9 x gemerkt

Kommentare