Piroschki

Piroschki
Viktor/Fotolia

Beschreibung

Piroschki sind gefüllte Teigtaschen, die sich in der russischen Küche großer Beliebtheit erfreuen, weil sie nicht nur wahnsinnig lecker, sondern auch herrlich wandelbar sind. So kann man Piroschki je nach Füllung als Vorspeise, Beilage, Hauptgericht oder Dessert servieren. Was das Innenleben der russischen Teigtaschen angeht, ist so gut wie alles erlaubt, was schmeckt. Herzhaft wird es mit Ei, Käse, Speck, Pilzen, Kohl, Kraut oder Hackfleisch wie in unserem Rezept, süß mit Quark, Nüssen, Schokolade oder verschiedenen Früchten. Je nach Piroschki Rezept werden die Teigtaschen gebacken, gebraten oder frittiert. Das Ergebnis ist dann entweder luftig und saftig oder knusprig, aber auf jeden Fall superlecker.

Zutaten

500 g
Mehl
   
Salz
200 ml
Milch
40 g
Hefe (frisch)
1 TL
Zucker
1  
Ei(er)
350 g
Champignon(s)
1  
Zwiebel(n)
350 g
Hackfleisch
   
Pfeffer
   
Majoran
150 g
Speck (Würfel)
1⁄2 Bund
Petersilie
4 EL
saure Sahne

Anleitung

  1. Mehl und 1 TL Salz in eine große Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken.
  2. Die Milch in der Mikrowelle lauwarm erhitzen und die Hefe und den Zucker darin auflösen.
  3. Ein Ei in die Hefemilch schlagen, alles gut verquirlen und in die Mehlmulde gießen.
  4. Das Ganze mit dem Handmixer einige Minuten lang gründlich durcharbeiten, dann an einem warmen Ort zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Champignons putzen und vierteln und die Zwiebel schälen und würfeln.
  6. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Das Hackfleisch hinzugeben und mitbraten, bis es eine schöne braune Farbe angenommen hat. Dann mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  7. Die Speckwürfel und die Pilze in der gleichen Pfanne anbraten und dann unter das Hackfleisch mischen.
  8. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und ebenfalls zur Fleischmasse geben.
  9. Saure Sahne unter das Hackfleisch rühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  11. Den Hefeteig noch einmal kurz durchkneten und dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen.
  12. Mit einem Glas Teigkreise von etwa 8-10 cm Durchmesser ausstechen und auf jede Kreismitte einen Löffel Hackfleischfüllung geben.
  13. Die Teigkreise zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel fest zusammendrücken.
  14. Die Piroschki im Ofen etwa 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Notizen

Unsere Piroschki mit Hackfleisch-Pilzfüllung machen sich auch ganz hervorragend als herzhaftes Fingerfood auf dem Partybuffet. Wer sie als Hauptgericht servieren will, reicht einen knackigen, gemischten Salat dazu.

Beliebte Fingerfood
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
45 Min.
Gesamtzeit
50 Min. + Ruhezeit

Ergibt:

6 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Kalorien:

340 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
207 x empfohlen
1 x gemerkt

Kategorien

Kommentare