Spargelauflauf

Spargelauflauf
Ildi_Papp/iStockphoto

Beschreibung

Es gibt kaum ein Gemüse, das so sehr mit dem Frühling verbunden wird, wie leckerer Spargel. Und warum nicht einfach einmal von der klassischen Zubereitungsart abweichen und einen leckeren Spargelauflauf zubereiten? Unser Spargelauflauf mit Schinken bietet ein einfaches und unkompliziertes Gericht, das Klein und Groß gleichermaßen schmeckt: Knackiger Spargel mit leckeren Nudeln und deftigem Schinken verschmelzen mit einer Creme aus Schmand und Käse zu einem goldgelb gebackenen Gaumenschmaus! Zudem bietet dieses Spargelauflauf Rezept viel Spielraum für Kreativität und Abwechslung: Falls Gemüse- oder Käsereste im Kühlschrank noch darauf warten, aufgebraucht zu werden, einfach zum Auflauf geben und genießen. Der Spargelauflauf kann zudem auf Wunsch auch mit Vollkornpasta zubereitet werden, so eignet sich das Gericht besser für eine vollwertige Ernährung.

Zutaten

350 g
Nudeln (z.B. Penne)
1 EL
Olivenöl
350 g
Kochschinken
1 kg
Spargel (grün oder weiß)
2  
Schalotte(n)
1 Zehe(n)
Knoblauch
300 g
Schmand
100 ml
Gemüsebrühe
2 Tasse(n)
Käse (gerieben u. gemischt, z.B. Gouda und Parmesan)
   
Salz
   
Pfeffer
1 EL
Butter

Anleitung

  1. Ofen auf 180°C vorheizen und eine große Auflaufform mit etwas Öl einfetten. Wasser für Nudeln aufsetzen.
  2. Spargel waschen und schälen (grüner Spargel muss nicht geschält werden). Anschließend das trockene Endstück wegschneiden und den Spargel in 4-5cm große Stücke schneiden.
  3. Kochschinken in Würfel oder Streifen schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken.
  4. Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser garen bis sie bissfest sind, abgießen und gut abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Kochschinken in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze mit Olivenöl goldbraun braten und beiseite stellen. Im Anschluss Schalotten und Knoblauch in derselben Pfanne weich dünsten.
  5. Kochschinken zurück in die Pfanne geben. Spargel, Nudeln, Schmand und Gemüsebrühe hinzufügen und alles gut vermischen. Eine Tasse Käse unterrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Den Pfanneninhalt in die vorbereitete Auflaufform geben und gleichmäßig verteilen. Anschließend mit der zweiten Tasse Käse bestreuen und Butter in Flocken auf der Oberfläche verteilen.
  7. Den Spargelauflauf im Ofen goldbraun backen (ca. 20 Minuten). Anschließend aus dem Ofen nehmen und servieren.

Notizen

Der Spargelauflauf kann auch mit Lachs (Räucherlachs oder frischer Lachs) oder Hähnchenbrust zubereitet werden.

Vorbereitungszeit
40 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Gesamtzeit
1 Std. 10 Min.

Ergibt:

6 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Kalorien:

600 kcal pro Portion
9.204 x angesehen

Schmeckt mir!
182 x empfohlen
2 x gemerkt

Kommentare