Thunfischsalat

Thunfischsalat
Jacek Chabraszewski/Fotolia

Beschreibung

Dieser leckere Thunfischsalat eignet sich hervorragend als Zwischenmahlzeit oder als leichtes Mittagessen. Das Besondere an diesem Salat ist das köstliche Dijon-Honig-Dressing, das besonders gut mit den Tomaten und dem Thunfisch harmoniert und eine mediterrane Note verströmt. Man kann dieses Thunfischsalat Rezept nach Herzenslust abwandeln, je nachdem was der Kühlschrank hergibt: Paprika, Oliven, Kapern, gekochter Reis oder gegrillte Zucchini-Scheiben machen sich ebenfalls toll in diesem Gericht. Wenn man möchte, kann man den Thunfischsalat einige Stunden im Voraus zubereiten und kurz vor dem Servieren mit dem Dressing vermischen - so stellt man sicher, dass der Salat nicht welk wird.

Zutaten

2 Dose(n)
Thunfisch
1  
Zwiebel(n) (klein)
1⁄2  
Gurke(n)
2  
Tomate(n)
2 g
Ei(er)
1  
Salat (grüner Blattsalat)
1 EL
Basilikum (fein gehackt)
2 3⁄4 EL
Weißweinessig
1 Zehe(n)
Knoblauch
1 TL
Honig
1 TL
Dijonsenf
75 ml
Öl (geschmacksneutral)
3⁄4 TL
Salz
1 Prise(n)
Cayennepfeffer

Anleitung

  1. Eier nach dieser Anleitung hart kochen und abkühlen lassen
  2. Thunfisch aus der Dose nehmen und gründlich abtropfen lassen. Zwiebel schälen und sehr fein hacken.
  3. Gurke gründlich waschen und entweder in Scheiben oder in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und pressen oder sehr fein hacken.
  4. Tomaten waschen, vierteln, Strunk herausschneiden, mit dem Löffel das Kerngehäuse entfernen und würfeln
  5. Salat waschen, welke Blätter entfernen und die einzelnen Blätter trocken schleudern oder tupfen. Eier schälen und vierteln oder achteln
  6. Weißweinessig, Knoblauch, Honig, Basilikum, Dijonsenf, Öl, Salz und Cayennepfeffer in einer kleinen Schüssel zu einem cremigen Dressing verrühren.
  7. Das Dressing in einer großen Schüssel mit den restlichen Zutaten gründlich vermischen.
  8. Den fertigen Thunfischsalat sofort servieren.

Notizen

Man kann für diesen Thunfischsalat zwar Olivenöl verwenden aber man sollte es mit geschmacksneutralem Öl mischen, da der Geschmack sonst etwas bitter sein kann.

Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Gesamtzeit
20 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

350 kcal pro Portion
63.759 x angesehen

Schmeckt mir!
331 x empfohlen
14 x gemerkt

Kommentare