Tiramisu

Tiramisu
Carmen Steiner/Fotolia

Beschreibung

Tiramisu bedeutet auf italienisch so viel wie "Zieh mich hoch!" und ist ein allseits bekannter und beliebter Nachtisch aus Venetien. Die Herstellung ist denkbar einfach, da man die Zutaten weder kochen noch backen muss, man muss sie lediglich in einer Form übereinander schichten und anschließend in den Kühlschrank stellen. Daher kann ein Tiramisu auch toll mit Kindern zusammen zubereitet werden. Man muss lediglich mit der Creme etwas vorsichtig sein, da hier rohe Eier verwendet werden. Die Eier sollten daher möglichst frisch sein und man sollte das Tiramisu immer gekühlt aufbewahren sowie rasch aufbrauchen. Um den raschen Verzehr muss man sich bei diesem himmlischen Originalrezept aber wirklich keine Sorgen machen, denn für diesen Klassiker findet man immer einen Abnehmer. Ob zum Nachtisch oder bei Kaffee & Kuchen - es ist eigentlich immer Tiramisu-Zeit und wenn man ein so hervorragendes Rezept hat, kann auch bei der Zubereitung nichts schief gehen.

Zutaten

3  
Ei(er)
100 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
250 g
Mascarpone
24  
Löffelbiscuit(s)
500 ml
Kaffee (schwarz, kalt, ungesüßt)
1 EL
Kakaopulver

Anleitung

  1. Die Eier trennen, das Eiweiß aufheben und die Eidotter in einer großen Schüssel mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Die Mascarpone nach und nach hinzu geben und darunter schlagen.
  2. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Mascarpone-Masse heben. Eine Auflaufform zum Schichten vorbereiten.
  3. Der Boden der Auflaufform wird nun zuerst mit einer Schicht Löffelbiscuits belegt. Diese müssen vorher einzeln in den Kaffee eingetaucht werden. Wichtig ist, dass man hier nicht zu lange wartet, sonst saugen sich die Biscuits zu voll und fallen auseinander. Also: Biscuit in den Kaffee geben, 1-2 Sekunden warten, umdrehen, wieder 1-2 Sekunden warten, dann mit der Zuckerseite nach oben in die Auflaufform legen.
  4. Sobald der Boden mit einer Schicht Biscuits bedeckt ist, eine Schicht Mascarpone-Creme darüberstreichen (je nachdem wie groß Deine Form ist, solltest Du die Creme zu Beginn in drei oder vier Portionen einteilen, damit die Schichten gleich dick werden).
  5. Nun abwechselnd schichten und mit einer Schicht Creme aufhören. Das Tiramisu mit dem Kakaopulver bestreuen und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank vor dem Verzehr kalt stellen.

Notizen

Wer mag, kann in den Kaffee und die Creme jeweils 2 EL Amaretto (Mandellikör) geben.
Man kann das Tiramisu auch in einzelnen Gläsern schichten - besonders wenn man Gäste hat, sorgt dies für ein optisches Highlight.

Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Gesamtzeit
25 Min. + Ruhezeit

Ergibt:

6 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

415 kcal pro Portion
9.806 x angesehen

Schmeckt mir!
220 x empfohlen
7 x gemerkt

Kommentare