Tomatensuppe

Tomatensuppe
Printemps/Fotolia

Beschreibung

Wer eine Tomatensuppe bis jetzt nur als Fertigprodukt kennt, wird von diesem Rezept absolut begeistert sein. Der Geschmack von sonnengereiften Tomaten kommt bei dieser Suppe auf tolle Weise zur Geltung und wird von den mediterranen Zutaten hervorragend begleitet. Dieses Tomatensuppe Rezept ist sehr einfach zuzubereiten und kann problemlos auf Vorrat gekocht werden, um die Suppe z.B. portionsweise einzufrieren. Die Tomatensuppe eignet sich perfekt als Vorspeise oder als leichte Mahlzeit für zwischendurch - vor allem, wenn man etwas auf die Figur achtet. Wir empfehlen für die Zubereitung sehr reife Tomaten, die sonst auch für den Verzehr in einem Salat geeignet wären. Eine Mischung aus verschiedenen Tomatensorten ist natürlich ebenfalls möglich!

Zutaten

1 1⁄2 kg
Tomate(n)
2  
Zwiebel(n) (groß)
6 Zehe(n)
Knoblauch
900 ml
Gemüsefond (heiß)
4 EL
Butter
4 EL
Mehl
   
Salz
   
Pfeffer
1 TL
Zucker
2 EL
Basilikum (gehackt)
   
Olivenöl
2 EL
Balsamicoessig
   
Crème fraîche

Anleitung

  1. Tomaten waschen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Zwiebeln in einem großen Topf bei mittlerer Hitze mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Knoblauch dazu geben und ca. eine Minute mit andünsten. Anschließend die Tomaten (samt ihrem Saft) dazu geben und alles zum Kochen bringen. Mit der Gemüsebrühe auffüllen, wieder aufkochen lassen und bei niedriger Temperatur ca. 25 Minuten köcheln lassen.
  3. Den Topf vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen, Basilikum hinzugeben und anschließend in einem Küchenmixer sehr fein pürieren. Falls gewünscht, kann die entstandene Flüssigkeit kurz durch ein Sieb passiert werden, für eine feinere Konsistenz.
  4. Butter in dem leeren großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Mehl hinzu geben und mit einem Schneebesen schnell mit dem Fett vermischen, dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Die Masse weiter rühren und warten bis sie schäumt. Nun eine Kelle der Tomatenflüssigkeit langsam unter Rühren dazu geben; wieder darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Nun den Rest der Tomatenflüssigkeit unter Rühren dazu geben und erhitzen bis die Konsistenz der Suppe dicker wird.
  5. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken, anschließend vom Herd nehmen.
  6. Die Tomatensuppe möglichst heiß mit einem Löffel Crème fraîche in der Mitte und etwas Basilikum servieren.

Notizen

Zu der Tomatensuppe passen einige frische Croutons. Hierfür einfach einige Scheiben Toastbrot in kleine Würfel schneiden, auf ein Backblech geben, mit Olivenöl beträufeln und mit etwas Paprikapulver bestreuen und anschließend bei 180°C in den Ofen geben bis diese goldbraun sind.

Beliebte Suppen & Eintöpfe
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
40 Min.
Gesamtzeit
50 Min.

Ergibt:

12 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Kalorien:

91 kcal pro Portion
13.813 x angesehen

Schmeckt mir!
186 x empfohlen
4 x gemerkt

Kommentare