Tortellini-Auflauf

Tortellini-Auflauf
josebarcelo/Fotolia

Beschreibung

Eines unserer Lieblingsgerichte beim Italiener sind Tortellini al forno - auf Deutsch auch einfach Tortellini-Auflauf genannt. Dabei handelt es sich um leckere, gefüllte Teigtaschen, die mit einer sämigen Tomaten-Sahne-Soße, Schinken und nach Wunsch weiteren Zutaten vermischt und dann im Ofen mit Käse überbacken werden. Natürlich kann man einen Tortellini-Auflauf auf viele verschiedene Arten zubereiten und dabei ganz nach Lust und Laune Zutaten kombinieren, die man gerade so in der Küche findet. Bei unserem Tortellini-Auflauf Rezept setzen wir auf die klassische und bewährte Kombination aus Schinken, Pilzen, Erbsen und Zwiebeln. Sie ergänzen die Tomaten-Sahne-Soße einfach hervorragend und lassen sich in beinahe jedem Haushalt im Kühlschrank finden.

Zutaten

800 g
Tortellini (frisch, aus dem Kühlregal, z.B. mit Käse gefüllt)
1  
Zwiebel(n)
1 EL
Öl
200 g
Schinkenspeck (gewürfelt)
150 g
Champignon(s) (frisch)
100 g
Erbsen (gefroren)
1 Dose(n)
geschälte Tomaten
2 TL
Brühe (gekörnt)
400 ml
Sahne
   
Salz
   
Pfeffer
   
Soßenbinder
200 g
Gouda (gerieben)

Anleitung

  1. Ofen auf 200°C vorheizen und einen großen Topf mit Wasser aufsetzen.
  2. Zwiebel schälen und klein schneiden. Pilze mit einem Küchenpapier säubern und in feine Scheiben schneiden.
  3. Die Zwiebelstücke in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze im Öl glasig dünsten (ca. 3 Minuten).
  4. Sobald das Wasser kocht, dieses salzen und die Tortellini darin eine Minute gar ziehen lassen. Danach sofort abgießen.
  5. Nun die Schinkenspeckwürfel zu den Zwiebeln geben und ca. 3 Minuten zusammen anbraten.
  6. Dann Champignons und Erbsen dazu geben und so lange in der Pfanne garen bis die Flüssigkeit, die sich am Boden sammelt, verdampft ist.
  7. In der Zwischenzeit die geschälten Tomaten klein schneiden.
  8. Tomaten samt Saft sowie die Brühe nun ebenfalls in die Pfanne geben und mit Sahne aufgießen. Alles aufkochen lassen und ca. 1-2 Minuten köcheln lassen - dabei mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Die Soße nun mit dem Soßenbinder andicken bis sie eine sämige Konsistenz erreicht hat.
  10. Die Tortellini nun in eine Auflaufform geben und die Soße darüber gießen. Alles mit einem Kochlöffel verteilen und vermischen und mit geriebenem Käse bestreuen.
  11. Den Tortellini-Auflauf nun ins oberste Drittel des Ofens schieben und so lange überbacken bis er goldbraun ist.

Notizen

Man kann den Tortellini-Auflauf natürlich auch mit getrockneten Tortellini zubereiten, diese einfach nach Packungsanleitung garen und kurz vor Erreichung der vorgeschriebenen Garzeit herausnehmen.

Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Gesamtzeit
50 Min.

Ergibt:

6 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

865 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
242 x empfohlen
7 x gemerkt

Kommentare