Tortellinisalat

Tortellinisalat
Christian Jung/Fotolia

Beschreibung

Nudelsalat mal anders. Heute gibt es hier ein Rezept für Tortellinisalat. Tortellini gehören zu den beliebtesten Pastasorten der Deutschen. Warum sollten wir sie also nicht auch mal kalt genießen dürfen? Wie beim herkömmlichen Nudelsalat gibt es auch in Sachen Tortellinisalat unzählige unterschiedliches Rezepte. Ob mit Fisch oder Fleisch, vegan, vegetarisch oder mit Käse, mit verschiedenen Gemüsesorten, Dressings und Kräutern - ein solcher Salat schmeckt immer fantastisch und eignet sich wunderbar als kalte Hauptspeise an warmen Sommertagen, als Mitbringsel fürs Partybuffet oder auch für das nächste Grillfest oder Picknick im Grünen. Unser Tortellinisalat Rezept ist einfach gehalten und wird mit fertiger Pasta aus dem Kühlregal und Pesto aus dem Glas zubereitet. Natürlich kann man sowohl die Nudeln als auch das Pesto selber herstellen, aber gerade im Sommer verbringen wir die freie Zeit doch lieber beim Essen mit Freunden unter freiem Himmel als am Herd.

Zutaten

300 g
Kirschtomate(n)
3  
Frühlingszwiebel(n)
500 g
Tortellini
1⁄2 Bund
Basilikum
2 EL
Pesto (grün)
3 EL
Aceto Balsamico
3 EL
Olivenöl
   
Salz
   
Pfeffer

Anleitung

  1. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen.
  2. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und halbieren.
  3. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
  4. Die Tortellini ins kochende Salzwasser geben und nach Packungsanleitung garen.
  5. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter in dünne Streifen schneiden.
  6. Tortellini in ein Sieb abgießen und auskühlen lassen.
  7. Das Pesto mit Aceto Balsamico und Öl gründlich verrühren.
  8. Das Dressing mit den Tortellini, Tomaten, Zwiebeln und Basilikumstreifen vermengen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Den Tortellinisalat lauwarm oder kalt servieren.

Notizen

Wer mag, kann auch noch schwarze Oliven in den Tortellinisalat geben.

Vegetarier können den Tortellinisalat auch mit fleischloser Pasta (z.B. mit Ricotta-Spinat-Füllung) zubereiten.

Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Gesamtzeit
20 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

400 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
204 x empfohlen
0 x gemerkt

Kommentare