Tortilla

Tortilla
Jultud/Fotolia

Beschreibung

Wer gerne Tapas isst, kennt die spanische Tortilla, ein dickes Omelett aus Eiern und Kartoffeln. Nicht zu verwechseln ist diese Tortilla Española mit dem gleichnamigen Maismehlfladen aus der mexikanischen Küche. Das Urrezept für das spanische Kultgericht besteht lediglich aus Eiern, Kartoffeln, Olivenöl und Salz, kann aber nach Belieben um einige schmackhafte Zutaten wie Gemüse, Käse, Knoblauch und/oder Chorizo ergänzt werden. Die bekannteste Variante ist heute wohl die Madrider Version, die sich vom ursprünglichen Rezept durch die Zugabe von Zwiebeln unterscheidet. Unser Tortilla Rezept hält sich an diese populäre Zubereitungsart und kann ganz nach Belieben durch verschiedenste Zutaten variiert und erweitert werden.

Zutaten

800 g
Kartoffel(n)
1  
Zwiebel(n) (groß)
   
Olivenöl
6  
Ei(er)
   
Salz
   
Pfeffer

Anleitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in kleine Scheiben, Würfel oder Stifte schneiden.
  2. Die Zwiebel ebenfalls schälen und klein schneiden.
  3. Reichlich Olivenöl in einer großen Pfanne heiß werden lassen. Am Öl sollte hier nicht gespart werden, denn die Kartoffeln müssen später vollständig damit bedeckt sein.
  4. Die Kartoffeln ins heiße Öl geben und darin so lange frittieren, bis sie fast gar sind.
  5. Kurz vor Ende der Garzeit die Zwiebeln dazugeben und weiter braten.
  6. Sobald die Kartoffeln weich sind, die Pfanne vom Herd nehmen, das Öl abgießen und Kartoffeln und Zwiebeln abtropfen lassen.
  7. In einer Schüssel die Eier verquirlen und salzen und pfeffern. Dann mit den Kartoffeln und Zwiebeln vermischen.
  8. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Eier-Kartoffelmasse dazu geben.
  9. Alles bei niedriger Temperatur stocken lassen, bis das Ei auch an der Oberfläche stockt und die Unterseite eine goldbraune Färbung annimmt.
  10. Jetzt die Tortilla wenden und von der anderen Seite goldbraun braten. Dann aus der Pfanne nehmen, wie einen Kuchen in Stücke schneiden und servieren.

Notizen

Die Tortilla kann man entweder als Teil eines Tapas-Buffets servieren oder auch als Hauptgericht zum Beispiel zu einem frischen grünen Salat.

Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
40 Min.
Gesamtzeit
45 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

420 kcal pro Portion

Sammlungen:

Schmeckt mir!
212 x empfohlen
0 x gemerkt

Kommentare