Zigeunerschnitzel

Zigeunerschnitzel
HandmadePictures/Fotolia

Beschreibung

Das Zigeunerschnitzel ist ein Klassiker aus der österreichischen Küche und auch hierzulande von der Speisekarte der meisten gutbürgerlichen Restaurants, Imbissbuden und Kantinen nicht wegzudenken. Bei dem Schnitzelgericht mit dem streitbaren Namen handelt es sich um ein mehliertes oder paniertes Schweine- oder Kalbsschnitzel, das kurz gebraten und dann in einer roten Sauce aus Paprika und Zwiebeln serviert wird. Traditionellerweise werden zum Zigeunerschnitzel Pommes frites gereicht, aber es schmeckt auch ganz hervorragend mit Reis oder Kartoffeln.

Zutaten

2  
Zwiebel(n)
1  
Paprika (rot)
1  
Paprika (grün)
4  
Schnitzel (Schwein)
   
Pfeffer
   
Paprikapulver
3 EL
Mehl
3  
Öl
   
Salz
1 EL
Tomatenmark
200 ml
Gemüsebrühe
1 EL
Ajvar

Anleitung

  1. Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  2. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, von Strunk und Kernen befreien und dann in feine Streifen schneiden.
  3. Das Fleisch abwaschen und trocken tupfen. Dann mit Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  4. Die Schnitzel in Mehl wenden und das überschüssige Mehl vorsichtig abschütteln.
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten kurz kräftig anbraten.
  6. Herd auf mittlere Hitze zurückschalten und das Fleisch in etwa 3 Minuten pro Seite fertig braten.
  7. Schnitzel aus der Pfanne nehmen, salzen und warm stellen.
  8. In der Pfanne jetzt die Zwiebeln zusammen mit den Paprikastreifen anbraten, das Tomatenmark unterrühren, dann die Brühe angießen und alles etwa 10 Minuten schmoren lassen.
  9. Zum Schluss den Ajvar unter die Sauce rühren und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  10. Die Zigeunerschnitzel zusammen mit der Sauce und Beilagen nach Wahl servieren.

Notizen

Wer möchte, kann die Sauce vom Zigeunerschnitzel ein wenig variieren und sie zum Beispiel mit Champignons, Rahm undd/oder Sambal Oelek verfeinern.

Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Gesamtzeit
35 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

400 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
151 x empfohlen
0 x gemerkt

Kommentare