Zitronen Cupcakes

Zitronen Cupcakes
Ruth Black/Fotolia

Beschreibung

Diese Zitronen Cupcakes sind ein absoluter Traum! Wer bis jetzt noch kein Fan von Cupcakes ist, der wird sich Hals über Kopf verlieben, nachdem er/sie diese kleinen Leckerbissen gekostet hat. Der lockere Kuchen, der als Basis dient, duftet schon beim Backen nach Vanille und Zitronen. Die Zitronen Cupcakes werden am Schluss mit einer Haube aus verführerischer Zitronencreme geschmückt und bekommen so ihren typischen Look, der bei jeder Gelegenheit ein absoluter Hingucker ist. Sowohl Gäste als auch die Familie werden dieses Rezept lieben. Falls Dir noch der richtige Kuchen für einen Geburtstag oder als Überraschung für den nächsten Muttertag fehlt, probiere doch einfach diese leckeren Zitronen Cupcakes aus!

Zutaten

220 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
170 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
2  
Zitrone(n) (bio bzw. unbehandelt - wegen der Schale)
3  
Ei(er)
100 g
Joghurt (Natur)
400 g
Butter (weich)
400 g
Puderzucker
3 Tropfen
Lebensmittelfarbe (gelb)

Anleitung

  1. Den Ofen auf 175°C vorheizen und ein Muffinblech (12 Stück) mit Papierförmchen auslegen.
  2. Die Schale der beiden unbehandelten Zitronen abreiben und eine Zitrone auspressen. Die Zitronenschale, Backpulver, Mehl, Zucker und Vanillezucker in einer großen Schüssel vermischen. Eier, Joghurt und 175g Butter dazu geben und verrühren bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Den Teig gleichmäßig auf die Muffinformen verteilen und ca. 20 Minuten backen (bis man ein Messer hineinstechen kann und kein Teig mehr kleben bleibt). Aus dem Ofen nehmen, fünf Minuten stehen lassen, auf ein Kuchengitter legen und ganz abkühlen lassen.
  4. Die restliche Butter in einer mittleren Schüssel mit dem Handmixer leicht schaumig schlagen. Den Puderzucker, Zitronensaft und die Lebensmittelfarbe nach und nach (in kleinen Mengen) hinzu geben und zu einer festen Creme schlagen.
  5. Die Creme anschließend in einen Spritzbeutel mit sternförmigem Aufsatz füllen. Nun jeden einzelnen Kuchen mit einer runden Creme-Haube verzieren. Hierfür den Spritzbeutel fast senkrecht halten und in ca. 1cm Entfernung zum Kuchen, von außen beginnen. Eine gleichmäßige Spirale auf jedes Küchlein setzen und mit einer Spitze in der Mitte abschließen.

Notizen

Die Zitronen Cupcakes können mit weißen Zuckerblüten (Formzucker), Zuckerperlen, Zitronat oder kandierten Zitronen dekoriert werden.
Wer keine Lebensmittelfarbe mag, kann diese natürlich auch weglassen.

Vorbereitungszeit
40 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Gesamtzeit
50 Min. + Ruhezeit

Ergibt:

12 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Kalorien:

550 kcal pro Portion

Sammlungen:

Schmeckt mir!
351 x empfohlen
13 x gemerkt

Kommentare