Zitronenmuffins

Zitronenmuffins
ampFotoStudio.com/Fotolia

Beschreibung

Ob zum Frühstück oder als süßer Snack zwischendurch: Zitronenmuffins schmecken einfach immer! Dieses leckere Zitronenmuffins Rezept wird mit Joghurt zubereitet, wodurch die kleinen Küchlein wunderbar leicht und saftig schmecken. Zitronensaft und Zitronenschale sorgen für das richtige Aroma und eine angenehme Säure. Obwohl diese Zitronenmuffins bereits toll schmecken, wenn man sie lediglich mit etwas Puderzucker bestreut, kann man sie natürlich auch mit einem köstlichen Zitronenguss überziehen (siehe Notizen), wodurch sie auch länger frisch bleiben. Wir empfehlen für dieses Rezept Bio-Zitronen oder unbehandelte Früchte, da die Schale bei diesen weitaus weniger oder gar keine schädlichen Stoffe enthält.

Zutaten

370 g
Mehl
3 TL
Backpulver
170 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 EL
Zitronenschale (gerieben)
60 ml
Zitronensaft
250 g
Joghurt (natur)
125 ml
Öl
1  
Ei(er)

Anleitung

  1. Ofen auf 190°C vorheizen und eine Muffinform (24 Stück) oder zwei Muffinformen (12 Stück) mit 18 Papierförmchen auslegen - das Rezept ergibt insgesamt ca. 18 Muffins.
  2. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale in eine große Schüssel geben. Die Zutaten mit einem Schneebesen gut verrühren.
  3. Nun Zitronensaft, Joghurt, Öl und das Ei (vorher etwas verquirlen) dazu geben. Mit einem Holzlöffel alle Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.
  4. Den Teig nun in die vorbereiteten Förmchen füllen und das Muffinblech (oder die zwei Bleche) in den Ofen schieben.
  5. Die Muffins ca. 20-25 Minuten backen bis sie goldbraun sind. Wenn man ein Stäbchen in die Mitte der Muffins sticht und es ohne Teigreste herauskommt, sind die Muffins fertig.
  6. Die fertigen Zitronenmuffins aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren vollständig auskühlen lassen.

Notizen

Die fertigen Zitronenmuffins kann man entweder mit Puderzucker bestreuen oder mit einer Zitronenglasur überziehen. Um eine Zitronenglasur herzustellen, einfach ca. 150g Puderzucker mit einigen Tropfen Zitronensaft glattrühren.

Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
35 Min.
Gesamtzeit
40 Min.

Ergibt:

18 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

200 kcal pro Portion

Sammlungen:

Schmeckt mir!
319 x empfohlen
5 x gemerkt

Kommentare